Ausrüstung   |   Farbentheorie   |   Farbfotos   |   Kinderfotos   |   Komposition   |   Licht
Lebewesen   |   Reisen   |   Abzüge   |   Startseite   |   Sitemap   |  
Impressum

 
Inhalt
 

Nach dem Knipsen

Abzüge von Dias
 
Collage
 
Fehlerquellen
 
Filmentwicklung
 
Fotos aufziehen
 
Fotos zeigen
 
Negativabzüge
 
Reisevorbereitung
 
 
 


weitere interssante Themengebiete:

 
AUSRÜSTUNG
 
FARBEN BEEINFLUSSEN
 
FARBFOTOS
 
KINDERFOTOS
 
KOMPOSITION
 
LICHT
 
LEBEWESEN
 
REISE - FOTOGRAFIE
 

 

Elefant im Zoo Pyramide in Veracruz Sonne durch Wolken Junge gestylt

DRUCK UND ENTWICKLUNG

 

Digitale Fotos lassen sich sehr einfach mit einem Fotodrucker auf Papier bringen. Fast immer gilt, je teurer das Gerät, desto besser die Qualität der ausgedruckten Aufnahmen.


Die Entwicklung eines Films dagegen hängt sehr von der Geschicklichkeit des Fotografen bzw. dem Ladenpersonal.

Obwohl der Vorgang selbst routinemäßig und mechanisch ist, kann es eine interessante Erfahrung sein, die fast magische Umwandlung von einem noch unentwickelten Bild zu einem Foto mit kräftigen Farben selbst durchzuführen.

Neben den Chemikalien brauchen Sie eine Entwicklungsdose, einen Fotothermometer, eine Auswahl an Flaschen und Meßbehältern und einen dunklen Ort, um den Film in die Entwicklungsdose zu legen. Sobald der Film in der Dose ist, können die übrigen Schritte bei Tageslicht ausgeführt werden.

Da die meisten Farbentwicklungen bei einer höheren Temperatur als der Zimmertemperatur durchgeführt werden, muss man die Arbeitstemperatur der Lösungen erhalten, indem man die Lösungen (in ihren Behältern) in eine große Schüssel mit Wasser taucht, das auf die richtige Temperatur erwärmt wurde.

 Halten Sie sich in bezug auf Entwicklungsdauer und -temperatur genau an die Angaben des Filmherstellers, und achten Sie auf peinlichste Sauberkeit bei allen Behältern und Geräten, um Verunreinigungen zu vermeiden.

Was Sie für die Entwicklung eines Farbfilms brauchen - von links nach rechts: Eine Entwicklungsdose, eine Wässerungswanne, Gummihandschuhe zum Mixen der Lösungen, einen Behälter für jede Lösung, ein Trichter, ein Meßbecher und ein Thermometer, eine Schere, Netzmittel, Lösungskonzentrat und eine Ziehharmonikaflasche für längeres Aufbewahren.

Die Abfolge der Handgriffe, um einen belichteten 35 mm Film im Dunkeln in die Spiralspule einzuspulen: Die Spiralspule in der Hand, den Film, an den Rändern gefaßt, in der anderen Hand, wird der Film ausgerichtet. Das vordere Ende des Films wird in die Schlitze der Spirale eingefädelt. Schließlich drehen Sie die Ränder der Spiralspule vor und zurück, bis der ganze Film aufgespult ist.

 

 

Die Dunkelkammer

Es ist ganz einfach, sich auch nur für wenige Stunden eine vorübergehende Dunkelkammer einzurichten - an irgendeinem Ort, der sich ausreichend abdunkeln läßt. Ein großer Schrank genügt. Fließendes Wasser ist nicht nötig. Viele Vorgänge können bei Tageslicht durchgeführt werden, sobald der Film oder das Papier in einer lichtdichten Dose geladen ist. Jeden Raum, in dem Sie und die nötige Ausrüstung Platz haben und der Ihnen etwas Ellbogenfreiheit läßt, ist als Dunkelkammer geeignet.

Sie können für die Filmentwicklung anstelle einer Dunkelkammer sogar einen lichtdichten Wechselsack benutzen, der in Fotogeschäften erhältlich ist.

Das Grundprinzip bei der Entwicklung von Negativ - und Umkehrfilmen ist dasselbe, nur die Chemikalien und die Entwicklungsabfolge sind anders.

Nächstes Kapitel: Arbeiten mit DIAs

Nächstes Hauptthema: Grundlagen der digitalen Fotografie

Anzeige

Löschen Sie Ihre schlechten Fotos nicht.
Verkaufen Sie sie!

 

 
Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details ansehen:
Datennutzung durch Google

 

 

 

 

 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 

 
 
     

Startseite  |  SiteMap  |  FAQs  |  Kontakt

۰ Fotografie1.info ۰