Ausrüstung   |   Farbentheorie   |   Farbfotos   |   Kinderfotos   |   Komposition   |   Licht
Lebewesen   |   Reisen   |   Abzüge   |   Startseite   |   Sitemap   |  
Impressum

 
Inhalt
 

Im Urlaub tolle Bilder schießen

Sehenswürdiges
 
Objekte finden
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 


weitere interssante Themengebiete:

 
AUSRÜSTUNG
 
FARBEN BEEINFLUSSEN
 
FARBFOTOS
 
KINDERFOTOS
 
KOMPOSITION
 
LICHT
 
LEBEWESEN
 
ENTWICKLUNG UND ABZÜGE
 

 

Elefant im Zoo Pyramide in Veracruz Sonne durch Wolken Junge gestylt

INTERESSANTE FOTOS

 

Einer der Nachteile der Bequemlichkeit und Beliebtheit des modernen Reisens liegt darin, dass uns Orte, die einst als exotisch und weit entfernt galten, jetzt fast schon zu vertraut geworden sind. Heutzutage kann es sogar passieren, dass man enttäuscht ist, wenn man zum ersten Mal einen berühmten Ort besucht.


 

Das liegt größtenteils daran, dass die Bilder, mit denen die Medien diese Orte darstellen und für sie Werbung machen, zu Klischees geworden sind, und wir empfinden oft unterbewußt eine gewisse Enttäuschung, wenn wir bei einem eigenen Besuch nicht dieselben Dinge sehen oder fotografieren können.

Das ist sehr schade, weil wir dadurch unter Umständen unseren Blick dem verschließen, was wirklich da ist, und damit die Gelegenheit verpassen, einen Ort mit neuen Augen zu betrachten und einen ganz persönlichen Zugang dazu zu finden.

Eine Busladung voller Touristen, die buchstäblich schlangestehen, um eine solche klischeehafte Ansicht einer Sehenswürdigkeit zu fotografieren, ist keine Seltenheit, und die meisten von ihnen werden sich nicht weiter umsehen.

Sie sollten es sich zur Gewohnheit machen, jeden Aspekt eines Ortes zu erkunden. Sehen Sie sich auch die anderen Seiten eines Gebäudes an und besuchen Sie Orte, die in den Touristen karten nicht gekennzeichnet sind. Manchmal lassen sich auch mit einfachen Hilfsmitteln, wie einem anderen Objektiv oder Zubehör für Spezialeffekte, etwa einer Weichzeichnerscheibe, sogar von den gängigen Standpunkten aus klischeehafte Bilder vermeiden.
 


In dieser Aufnahme wurde die malerische Burg Blarney Castle in Irland in einen relativ kleinen Ausschnitt des Bildfeldes verwiesen. Der Himmel und die Pflanzen dominieren, wodurch eine weniger augenfällige und ansprechendere Ansicht entsteht.

 

 


Der Kölner Dom ist berühmt für seine einzigartige Architektur. Diese Aufnahme zeigt die Sicht des Urlaubers anstatt eine generelle Ansicht von der aller bekannten (und gesehenen) Sehenswürdigkeit und somit ein weniger gewohntes Bild.

 

Das Wort Klischees für derartige Fotos geht auf das französische Wort für Negativ zurück und besagt, dass ein und dieselbe Situation als Vorlage für Kopien dient.

Interessante Orte, die nicht in der Reiseliteratur erwähnt werden, lassen sich einfach dadurch entdecken, dass man Einheimische fragt. In den beliebten Touristengebieten leben und arbeiten Menschen, die Besuchern nur zu gern von weniger ausgeschlachteten Winkeln ihrer Stadt erzählen.

Nächstes Kapitel:

Nächstes Hauptthema: Bildverarbeitung

Anzeige

Löschen Sie Ihre schlechten Fotos nicht.
Verkaufen Sie sie!

 

 
Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details ansehen:
Datennutzung durch Google

 

 

 

 

 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 

 
 
     

Startseite  |  SiteMap  |  FAQs  |  Kontakt

۰ Fotografie1.info ۰