Ausrüstung   |   Farbentheorie   |   Farbfotos   |   Kinderfotos   |   Komposition   |   Licht
Lebewesen   |   Reisen   |   Abzüge   |   Startseite   |   Sitemap   |  
Impressum

 
Inhalt
 

Kreative Bildgestaltung

Balancierung
 
Betonung
 
Bewegliche Objekte
 
Dunkle Motive
 
Farbenmix
 
Farbumfänge
 
Fehlerhafte Kompositionen
 
Helle Motive
 
Kontrolle einer Farbe
 
Motivplatzierung
 
Motivwahl
 
Muster
 
Objektisolierung
 
Perspektive
 
Standpunkt
 
Stimmungsfarben
 
Struktur
 
Vordergrund
 
 
 


weitere interssante Themengebiete:

 
AUSRÜSTUNG
 
FARBEN BEEINFLUSSEN
 
FARBFOTOS
 
KINDERFOTOS
 
LICHT
 
LEBEWESEN
 
REISE - FOTOGRAFIE
 
ENTWICKLUNG UND ABZÜGE
 

 

Elefant im Zoo Pyramide in Veracruz Sonne durch Wolken Junge gestylt

DIE FARBPALETTE

 

Die digitale Farbfotografie verleitet dazu, stets auf Motive mit auffälligen Farben zu reagieren. Es gibt jedoch eine beträchtliche Anzahl von Motiven, die einen sehr begrenzten Farbumfang besitzen, weil sie sich entweder aus gedämpften Farbtönen zusammensetzen oder im wesentlichen einfarbig sind.


 

Aufnahmen dieser Art sind immer dazu geeignet, in gelungener Weise Stimmung und Atmosphäre zu vermitteln. Motive, die von dominierenden Elementen wie Gestalt, Muster, Oberflächenstruktur oder Form abhängen, werden meist eine größere Wirkung haben, wenn sie nicht durch ein Übermaß an Farbe beeinträchtigt werden.

Diese Art von Fotos läßt sich im wesentlichen auf zweierlei Weise erreichen. Erstens dadurch, dass das Objekt selbst im Farbumfang beschränkt ist. Die zweite Möglichkeit besteht darin, ein vielfarbiges Motiv so zu beleuchten, dass die Farben gedämpft erscheinen. Einige der gelungensten Aufnahmen dieser Art sind fast schwarzweiß mit lediglich einer Andeutung von Farbe.

Wetter und atmosphärische Bedingungen können die Intensität und Sattheit von Farben reduzieren und einen Eindruck von Einfarbigkeit erzeugen. Oftmals können Dunst, Nebel und Regen das bewirken, und auch eine Aufnahme gegen das Licht kann denselben Effekt erzeugen.
 


Eine sorgfältige Wahl des Ausschnitts hat dafür gesorgt, dass in dieser Aufnahme keine auffälligen Kontraste existieren.

 

 


Obgleich diese Aufnahme fast einfarbig ist, verleiht ihr die leichte Andeutung von Farbe eine feine, strukturelle Beschaffenheit.

Nächstes Kapitel: Farbendominierung

Nächstes Hauptthema: Spielen mit Licht

Anzeige

Löschen Sie Ihre schlechten Fotos nicht.
Verkaufen Sie sie!

 

 
Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details ansehen:
Datennutzung durch Google

 

 

 

 

 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 

 
 
     

Startseite  |  SiteMap  |  FAQs  |  Kontakt

۰ Fotografie1.info ۰