Ausrüstung   |   Farbentheorie   |   Farbfotos   |   Kinderfotos   |   Komposition   |   Licht
Lebewesen   |   Reisen   |   Abzüge   |   Startseite   |   Sitemap   |  
Impressum

 
Inhalt

Fotografische Ausrüstung

 
Belichtung
 
Belichtungsmesser
 
Blendenwahl
 
Erweiterung der Kamera
 
Farbfilme
 
Filter allgemein
 
Filter für Farbfotos
 
Filter schwarz-weiß
 
Funktionen
 
Handhabung
 
Kameratypen
 
Kamerawahl
 
Lichtsensor-empfindlichkeit
 
Objektive
allgemein
 
Objektive Schmalwinkel
 
Objektive Weitwinkel
 
Pflege der Kamera
 
Reiseausrüstung
 
Spezialeffekte
 
Verschlusszeit
 
Zubehör
 
Zusatzgeräte
 
 
 


weitere interssante Themengebiete:

 
FARBEN BEEINFLUSSEN
 
FARBFOTOS
 
KINDERFOTOS
 
KOMPOSITION
 
LICHT
 
LEBEWESEN
 
REISE - FOTOGRAFIE
 
ENTWICKLUNG UND ABZÜGE
 

 

Elefant im Zoo Pyramide in Veracruz Sonne durch Wolken Junge gestylt

Kamera und Objektive reinigen

 

Kamerareparaturen sind teuer; durch regelmäßige Pflege und sorgfältiges Reinigen vermeidet man manche Kosten. Objektive sammeln leicht Staub, Sand und Fett an. Aber zu häufiges Reinigen verursacht oft Kratzer in den Glasflächen, und die Leistung des Objektivs wird dadurch stärker beeinträchtigt als durch den Staub. Wenn es wirklich notwendig ist, empfiehlt sich Linsenpapier zusammenzurollen, eine Ecke abzureißen und mit diesem Pinsel die losen Partikel zu entfernen. Auch mit einem Pneu-Pinsel, die mit Druckluft arbeitet, ist dies möglich, aber sie werden rasch fettig.


 

Ist der Pinsel nicht völlig sauber, so benutzt man besser nur einen Blasebalg, um Staub zu entfernen. Linsentücher sollte man normalerweise vermeiden, da sie leicht Staub und Fett aufnehmen und dann erneut auf die Objektivfassung verteilen. Auch Reinigungsflüssigkeit direkt auf die Linse zu bringen, ist nicht ratsam, da sie ins Objektiv gelangen und die Verkittung der Linsen angreifen könnte. Besser verfährt man so, dass zuerst der lose Staub mit Seidenpapier oder Pneu-Pinsel entfernt und dann mit einem Tropfen Flüssigkeit auf dem Tuch schonend das Fett abgelöst wird. Nichtoptische Teile nur mit Wasser reinigen.

Wie oft man die Kamera reinigen sollte, hängt von den Bedingungen ab, unter denen man sie benutzt. Mindestens jedoch vor jedem großen fotografischen Vorhaben oder einmal monatlich sollte das Gerät kontrolliert werden. Bei Kameras mit Wechselobjektiven wird das Objektiv entfernt, die Rückwand geöffnet und der Verschluss in "B"- oder "T"-Stellung offen gehalten. Man prüft das Innere auf Kratzer oder blank durchschimmerndes Metall. Da dies zu Lichtreflexen führen kann, sollte ein Feinmechaniker eventuelle Schadstellen wieder schwarz einfärben. Damit keine Pinselhaare im Inneren bleiben, wird mit dem Blasebalg gereinigt.

Bleibt die Kamera einige Wochen lang unbenutzt, so nimmt man die Batterien heraus, denn sie enthalten eine Säure, die auslaufen kann. Auch sollte die Kamera nach der letzten Aufnahme des Tages nicht gespannt werden.

 

Genauer Vorgang bei der Reinigung der digitalen Kamera

- Man nimmt das Objektiv ab, öffnet die Rückwand und bläst Staub aus dem Kamerainnern bei nach unten gerichteter Kamera, damit der Staub möglichst restlos herausfällt.

- Mit einem selbstgedrehten Pinsel aus Linsenpapier kehrt man den losen Staub von Frontlinse und Rückseite des Objektivs, anstatt einen Pneumopinsel zu benutzen.

- Um Schaden am Objektiv zu vermeiden, benutzt man nur wenig Reinigungsflüssigkeit auf einem weichen Tuch und reibt damit die Glasflächen ohne jeden Druck ab.

Am besten schützt man die Frontlinse des Objektivs durch ein vorgesetztes UV- oder Skylight-Filter. Keines von beiden verlangt eine veränderte Belichtung.

Nächstes Hauptthema: Licht und Farbe verstehen

Zurück zu: Kameratypen

Anzeige

Löschen Sie Ihre schlechten Fotos nicht.
Verkaufen Sie sie!

 

 
Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details ansehen:
Datennutzung durch Google

 

 

 

 

 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 

 
 
     

Startseite  |  SiteMap  |  FAQs  |  Kontakt

۰ Fotografie1.info ۰